2017: Krieg der Frechheit

Symbolischer Siegertyp (Foto: Nino Barbieri / CC BY 2.5)

  Zur Jahresewende riskiere ich einen vorausschauenden Blick zurück: 2017 wird es vor allem um die Frage gehen, ob Frechheit siegt. Deren Schlagkraft hat sich jedenfalls 2016 bewiesen. Überall können sie zuschlagen, die postfaktischen Weiterlesen

Augen auf und durch!

Weg zum Fußvolk (Foto: Momo/Wikimedia/CC BY 2.0)

Meine Bilanz 2016: Medien-Menschen zwischen Hype und Hysterie. Bestes Beispiel: Die im Netz vielfach geteilte Big Data-Geschichte über den Anteil der Firma Cambridge Analytics am Wahlsieg von Donald Trump. Anstatt überempfindlich sollten wir lieber Weiterlesen

Dialog ist digitale Bürgerpflicht

Sorgen und Tri Top: Gute alte Medienwelt im Museum (Auswandererhaus Bremerhaven)

So fühlt er sich nun an, der kalte Medienkrieg! Immer noch schmerzhaft, diese post-trumpale Belastungsstörung. Mit Donald Trump stehen wir nun touchy am Tipping Point. Zeit für einige nüchterne Notizen und einen Appell. Weiterlesen

Mein Mensch-Maschinen-Mischmasch

Denkste (Foto: Cruz / Wikimedia)

Keine einfache Vorstellung - dass der Thermostat im Arbeitszimmer mal intelligenter sein könnte als ich. Wenn es nicht mal schon so weit ist. Künstliche Intelligenz (KI) boomt und buzzd: Was die Informationsbeschaffung angeht, so bin ich tatsächlich Weiterlesen

Ist der Mainstream noch zu retten?

Mainstream am Ende (Foto: NASA)

Mit diesem Beitrag habe ich es mir nicht leicht gemacht. Und – ehrlich gesagt – Ihnen auch nicht. Das Thema ist fast ein bisschen peinlich, jedenfalls gewöhnlich. Schwer zu formulieren ist es sowieso. Als besorgter Medienbürger sehe ich mich nun Weiterlesen

Kritik als Krawall

Wem hält er die Stange? (Quelle: Zapp /NDR)

Ein wackliger Video-Wortwechsel, unterschwellig voller Aggression - der ungebetene Besuch zweier prorussischer Blogger bei der Rechercheplattform Correctiv diese Woche hat gezeigt: Mediale Auseinandersetzungen bewegen sich mittlerweile an der Grenze Weiterlesen

Schreckliche Soufflé-Stories

Fürsorgliche Auslagerung

Manchmal verpufft eine Story einfach, so wie gestern der Inhalt eines Rollkoffers bei Zirndorf. In unsicheren Zeiten steht zumindest eines fest: Angst-Soufflè-Stories haben Konjunktur. Wenige Stichworte genügen, um medialen Terror-Horror herauf zu Weiterlesen

Erfahrungsschatz eines Piraten

Piraten: Der erste Versuch ging ins Auge (Remix: Radek Czajkas / CC-BY 2.0)

Brexit, Putsch-It, Exit - kommen wir etwa vor lauter Erleben gar nicht mehr zum Lernen aus der Geschichte? Das wäre schade, sogar gefährlich. Während in diesen Tagen überwältigende Ereignisse unsere Lebens-Timeline füllen, sollten wir uns Echtzeit Weiterlesen

Ausweg statt Exit

Ausweg eingeschlossen: Biennale Architettura 2016

Yes, es sind gerade Exit-Zeiten. Bloß raus. In Venedig kann erst recht niemand dem Thema Eskapismus entkommen. Gerade wenn es  in der Sommersaison unerträglich eng wird, weil so viele hierhin fliehen. Vor schlechtem Wetter oder schlimmen Weiterlesen

Der Hype Hype

(Foto: Urban_Data/Flickr CC BY 2.0)

Neulich habe ich mich total aufgeregt. Empörend!!! Immer diese Debatten über das Ende von Debatten. Mediendeutschland solle endlich Hysterie frei Zone werden, fordern genervte Gelehrte. Für mich ein besonders ärgerlicher Fall von Hype Hype. Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies. By using the site, you agree of our use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen