Change Management - Worum es hier geht:

Den Wandel organisieren. So heißt der Dauerauftrag der digitalisierten Gesellschaft an sich selbst. Für traditionelle Institutionen eine echte Herausforderung: Reicht ein Update? Oder brauchen wir ganz neue Medienorganisationen, um Öffentlichkeit herzustellen?

Das Himmel-Hölle-Prinzip

Bemalter Bunker (Foto: DoSchu / CC BY-ND 2.0)

Bemalter Bunker (Foto: DoSchu / CC BY-ND 2.0)

Diese Woche wird es wieder ernst für „das System“: Vom 18. bis 20. Oktober spielt die Ministerpräsidenten-Konferenz Schicksal für die öffentlich-rechtlichen Medien. Begleitet von einer aktuellen Debatte nach dem rhetorischen Himmel-Hölle-Prinzip. Leider glauben viele daran.Weiterlesen

Medien-Startups: Ideal first

Lebende Neugründung(Foto: Caitlin Hardee/CC BY 4.0)

Lebende Neugründung(Foto: Caitlin Hardee/CC BY 4.0)

Mein Wahkampf-Mem 2017 stammt von Christian Lindner: “Digital first – Bedenken second!” Übertragen auf den Medienwandel “Gründen – nicht gründeln!” Tatsächlich handeln viele journalistische Startups nach der Devise: Ideal first. Für das Problem fehlender Finanzen hoffen manche auf eine öffentlich-rechtliche Lösung: Rundfunkbeiträge.

Weiterlesen

Ende des Durchblicks

Digitaler Wandel - näher betrachtet

Digitaler Wandel – näher betrachtet

Jedem Ende wohnt wohl ein Zauber inne. Digitale Vordenker „disrupten“ ja gern schwungvoll alles Bisherige. Nun verkündet„Meta“, das neue Buch des Journalisten und Social Media-Experten Dirk von Gehlen, im Untertitel „Das Ende des Durchschnitts“. Gekonnt, aber zu früh.

Weiterlesen

Medialer Darwinismus und andere Metamorphosen

Perspektiven auf den Wandel: Darwin und Trump (Fotos: Wikimedia)

Perspektiven auf den Wandel: Darwin und Trump (Fotos: Wikimedia)

Atempausenlos wird Geschichte gemacht. Derzeit hyperventiliert gesellschaftliche Öffentlichkeit. Ein verbissener Kampf um Deutungshoheit prägt den Anfang 2017. Deshalb nun einige Überlegungen zum Überleben im medialen Darwinismus.

Weiterlesen

Erfahrungsschatz eines Piraten

Piraten: Der erste Versuch ging ins Auge (Remix: Radek Czajkas / CC-BY 2.0)

Piraten: Der erste Versuch ging ins Auge (Remix: Radek Czajkas / CC-BY 2.0)

Brexit, Putsch-It, Exit – kommen wir etwa vor lauter Erleben gar nicht mehr zum Lernen aus der Geschichte? Das wäre schade, sogar gefährlich. Während in diesen Tagen überwältigende Ereignisse unsere Lebens-Timeline füllen, sollten wir uns Echtzeit für aufschlussreiche Rückblicke nehmen. Piraten-Geschichten eignen sich da besonders gut. Hier kommt eine.

Weiterlesen

Hart aber wichtig: Digital Qual

Schöne Studio-Stimmung (Hartaberfair /ARD)

Schöne Studio-Stimmung (Hartaberfair /ARD)

Um ein Haar wäre die gestrige „Hart aber fair“-Sendung an mir vorbeigegangen. Und damit eine aufschlussreiche Ausgabe zur Medienkompetenz in Zeiten von „allways on“. Aber Gott sei Dank gibt es ja das Internet. „Das Netz“ hatte sich nämlich ziemlich aufgeregt und ich frage mich ein bisschen, warum.

Weiterlesen

Ein Blick von außen: re:publica

Trotz alledem: Lobo-Redner (Foto: Gregor Fischer / CC-BY 2.0)

Trotz alledem: Lobo-Redner (Foto: Gregor Fischer / CC-BY 2.0)

Rasant rauschen die Tweets. Wer das Hashtag „#rpten“ als Suchbefehl bei Twitter eingibt und sich dann die Resultate mit dem Tool Tweetdeck darstellen lässt, bekommt zur Belohnung einen schicken symbolischen Effekt geboten: Kaum fassbar die Geschwindigkeit des Gedankenstroms, unbegreiflich seine thematische Breite. Die zehnte “re:publica” – Puls dieser Zeit.

Weiterlesen

Masters of the Cyberspace

Eduard Paolozzi: Master of the Universe (Foto: Kim Traylor /CC BY-SA 3.0)

Eduard Paolozzi: Master of the Universe (Foto: Kim Traylor /CC BY-SA 3.0)

Umgeben von Kriegen und Krisen – da haben uns Crypto-Wars wahrlich nicht gefehlt. Zumal sie leider so sind wie sie heißen, nämlich kryptisch: Der komplizierte Streit zwischen Apple und FBI um eine Hintertür ins verschlüsselte Iphone zeigt es. Aber die Bedeutung dieses Ringens zwischen Technik und Politik ist überragend.

Weiterlesen

Medienkompetenz-Wirrwarr

Falschmeldungen, Hass-Kommentare, Propaganda-Terror – und dann noch der ganz normale digitale Wahnsinn. Keine Frage, wir brauchen alle mehr Medienkompetenz. Doch wo beginnen? Am besten in der Schule, zuhause und am Arbeitsplatz. Wann? Jetzt gleich!

Weiterlesen

Masse macht Öffentlichkeit

Journalist und Publikum (Quelle ZAPP /NDR)

Journalist und Publikum (Quelle ZAPP /NDR)

In der Medienbranche dürften Zukunftstagungen als krisensicheres Geschäftsmodell durchgehen. Gerade in der Kommunikationswelt müssen wir ja reden. Das allgemeine Publikum ist stets virtuell dabei, wird immer intensiver als Partner auf Augenhöhe beschworen – und doch in großen Teilen übersehen.

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies. By using the site, you agree of our use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen